logo

Arbeitstechniken und Technik wissenschaftlichen Arbeitens

mailinglist zur TWA - nicht mehr genutzt!

Allgemeine Vorbemerkung

"Der Umgang mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien ist Grundvoraussetzung dafür, in der Arbeitswelt der Zukunft bestehen zu können. Die Aufbereitung von Daten zu Informationen und die Nutzung dieser Informationen zur Problemlösung ist die vierte Kulturtechnik, die jeder Mensch in Zukunft beherrschen muss.
Die Lehrenden müssen in kürzester Zeit entsprechend kompetent gemacht werden, um die neuen Medien technologisch zu beherrschen und sowohl didaktisch wie auch methodisch anzuwenden. Die Schulbibliotheken sollen zu Medien- und Lernzentren weiterentwickelt werden.
Österreich kann sich europaweit mit der technischen Ausstattung seiner Schulen sehr wohl sehen lassen; wir liegen an der Spitze. Jede dritte Schule publiziert eigene Informationen (Schulprofil etc.) im Internet"
(aus der Eröffnungsrede von Elisabeth Gehrer beim Forum Alpbach 1997
)

Daher gehört zu den Leitzielen der Lehrveranstaltung auch der Erwerb und die Erprobung von Grundkenntnissen beim Einsatz neuer Informationstechnologien bei der wissenschaftlichen Arbeit. Diese Lehrveranstaltung wird internetunterstützt durchgeführt. Eine der zahlreichen Möglichkeiten des internet sind mailinglists. Weitere Informationen zu mailinglists und anderen Diensten des internet finden Sie im Buch: Stangl, W. (2000). internet @ Schule. Insiderwissen für LehrerInnen. Innsbruck: STUDIENVerlag.

Mit mailinglists ist ein automatisches Verteilen von Diskussionsbeiträgen, Meldungen, Protokollen, Daten etc. an alle eingeschriebenen Mitglieder einer Liste möglich. Verwaltet wird eine mailinglist von einem Programm, das Anmeldungen (subscribieren) entgegennimmt und die e-mail-Adresse in eine Liste einträgt. Die Mailingliste hat in der Regel eine eigene e-mail-Adresse, an die die Teilnehmer ihre Beiträge senden. Diese werden "postwendend" an alle Personen auf der Liste - also etwa an alle Teilnehmer einer Lehrveranstaltung - verteilt. Ähnlich wie news-Gruppen sind mailinglists von großem Wert, wenn man Fragen oder Probleme hat, die schon irgendjemand einmal beantwortet und vielleicht auch gelöst hat.

Die mailinglist TWA-L

<zur vorigen seite>-<zum überblick>

©opyright W.Stangl, Linz 2005
werner.stangl@jku.at

Permission is hereby granted to use this document for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the article is used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror this document completely on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. This page belongs to "Werner Stangls homepage der internetunterstützen Lehre": http://paedpsych.jku.at:4711/
http://paedpsych.jku.at:4711/TWA/