Entwicklung im Jugendalter

Übung aus Pädagogischer Psychologie

LV-Leiter: Werner Stangl

--

http://paedpsych.jku.at:4711/ENTWICKLUNGJUGEND/

HINWEIS:
Alle Informationen zur Lehrveranstaltung,
die in diesem Semester virtuell abgehalten wird,
sind nur vorläufig und werden bis zum Beginn und auch noch im Verlauf der Lehrveranstaltung adaptiert!

Leitziele der Lehrveranstaltung

Organisation & Ablauf

Die folgenden Ausführungen sind zur allgemeinen Erstinformation gedacht. Diese Lehrveranstaltung wird virtuell durchgeführt. Details dazu werden in einer Vorbesprechung (1. Sitzung) besprochen bzw. ergeben sich teilweise erst aus dem Verlauf und der Entwicklung der Lehrveranstaltung. Siehe dazu im Detail auch die Präambel zur Lehrveranstaltung - diese wird durch eine Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung als verbindlich akzeptiert.

Moodle

Der virtuelle Anteil der Lehrveranstaltung wird ab dem Sommersemester 2005 über die Moodle-Installation der Abteilung E-Learning/KUSSS der Studienadministration der JKU Linz organisiert. Moodle ist ein kostenlos mit Quelltext verfügbares E-Learning-System.

Für die Lehrveranstaltung ist daher ein gut funktionierender internet-Zugang notwendig, der jederzeit zum Daten- und Informationsaustausch genutzt werden kann. Es wird empfohlen, die e-mail-Adresse - die Sie in Form einer K-Adresse (z.B. K123456@students.jku.at) bei der Immatrikulation vom ZID der Universität (Abteilung für Kommunikation und Netzwerke) erhalten haben, zu verwenden. Sie können zwar auch eine andere e-mail-Adresse verwenden, etwa eine von zahlreichen Providern gratis im internet angebotenen, wobei aber beachtet werden sollte, dass dieser account permanent verfügbar ist bzw. nicht durch eine zu kleine mailbox bounct (= die mail unzugestellt retourniert wird).

Themenkreise

Es gibt zur Orientierung eine Liste von Themenkreisen bzw. Themen, die den TeilnehmerInnen einen Überblick über das Spektrum der Lehrveranstaltung geben soll. Diese werden nach der Gruppenbildung (Vorbesprechung) an die Gruppen vom Lehrveranstaltungsleiter vergeben. Durch die ebenfalls vom Lehrveranstaltungsleiter organisierte Feedback-Struktur wird gewährleistet, dass sich die TeilnehmerInnen mit mehr als einem Themenkreis auseinandersetzen müssen, sodass etwa erlebte "Ungleichheiten" hinsichtlich der interessanten Themen ausgeglichen werden. Zwar können im Diskurs und in Abstimmung mit den anderen TeilnehmerInnen und dem Leiter der Lehrveranstaltung verändert und angepasst werden, jedoch müssen diese im Rahmen der Lehr- bzw. Lernziele der Lehrveranstaltung stattfinden.

Bitte beachten Sie bei der Erfüllung der Arbeitsaufgaben die genauen Anweisungen über Art und Form der Abgabe - siehe dazu das Arbeitsblatt zur Organisation!

Themenkreise und Arbeitsaufgaben

Literaturaufgaben (Gruppenaufgaben)

Arbeitstagebuch bzw. Arbeitsprotokolle (verbindlich)

Forschungsfragen - Interviews & Datenerhebungen

Präsentation - Ergebnisse der Forschung

Portfolio (Gruppenleistung)

Leistungsbeurteilung & Notenvergabe

Evaluation


©opyright Werner Stangl, Linz 2006.
Permission is hereby granted to use this document for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the article is used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror this document completely on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail: werner.stangl@jku.at. This page belongs to "Werner Stangls homepage der internetunterstützen Lehre": http://paedpsych.jku.at:4711/ - Entwicklung im Jugendalter: http://paedpsych.jku.at:4711/ENTWICKLUNGJUGEND/