"); parent.frames[0].document.close(); } function checkAnswer(Selection, Correct, QNum) { if (Done.charAt(QNum-1) != '1') { if (Correct == 1) { ++NumberCorrect; Done = Done.substring(0, QNum-1) + 1 + Done.substring(QNum, Done.length); SomeLeftFlag = 0; DoneList = ""; for (i=0; i < Done.length; i++) { if (Done.charAt(i) == 0) { SomeLeftFlag = 1; DoneList += (i+1) + ', '; }} if (SomeLeftFlag ==1) { DoneList = DoneList.substring(0, DoneList.length - 2) + '.'; DoneFeedback = 'Verbleibende Fragen ' + DoneList; } else { DoneFeedback = 'Sie haben es geschafft!'; } }; ++Tries; CurrentScore = Math.floor((NumberCorrect/Tries) * 100); Feedback = Selection; WriteFeedback(CurrentScore, Feedback, DoneFeedback); } } function donothing() {}

Multiple-Choice Fragen - 10 Minuten

Klicken Sie auf die richtige Antwort!

1. "Wenn mir meine Eltern mehr Taschengeld geben, dann werde ich den Mistkübel jeden Tag ausleeren gehen."
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 4. konventionell-soziales System

2. "Es ist für einen Schüler am wichtigsten, die Anerkennung seines Lehrers zu erhalten."
   a) 2. präkonventionell-individualistisch
   b) 3. konventionell-wechselseitig
   c) 4. konventionell-soziales System
   d) 5. postkonventionell-sozialer Kontrakt

3. "Ruhe ist die erste Bürgerpflicht!" 
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 4. konventionell-soziales System

4. "Handle nur nach der Maxime, von der du wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz wird!" 
   a) 3. konventionell-wechselseitig
   b) 4. konventionell-soziales System
   c) 5. postkonventionell-sozialer Kontrakt
   d) 6. postkonventionell-universielle Ethik

5. Wer die Macht hat, hat das Recht. 
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 4. konventionell-soziales System

6. "Ich darf ihm das Auto wegnehmen, weil er hat mir auch die Puppe versteckt!"
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 5. postkonventionell-sozialer Kontrakt

7. "Was du nicht willst, daß man dir tu, das füg' auch keinem andern zu!" 
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 4. konventionell-soziales System

8. "Eine Hand wäscht die andere!" 
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 4. konventionell-soziales System

9. Grundrechte gehen vor konkreten Regeln und Gesetzen eines gesellschaftlichen Systems 
   a) 2. präkonventionell-individualistisch
   b) 3. konventionell-wechselseitig
   c) 4. konventionell-soziales System
   d) 5. postkonventionell-sozialer Kontrakt

10. "Wenn ich etwas im Supermarkt stehle, dann darf ich mich nicht dabei erwischen lassen!"
   a) 1. präkonventionell-heteronom
   b) 2. präkonventionell-individualistisch
   c) 3. konventionell-wechselseitig
   d) 4. konventionell-soziales System

11. "Wenn man sich nicht an die Regeln beim Fußballspielen hält, dann hört sich alles auf."
   a) 2. präkonventionell-individualistisch
   b) 3. konventionell-wechselseitig
   c) 4. konventionell-soziales System
   d) 5. postkonventionell-sozialer Kontrakt


Created with Half-Baked Software's JBC