PPP der jku

das blog



Ein interaktives Lehr-Lernprogamm zur Statistik

Der Methodenlehre-Baukasten ist ein interaktives Lehr-Lernprogramm zur Statistik f�r verschiedene fachspezifische Fragestellungen, so aus den Fachrichtungen Psychologie, Erziehungswissenschaft, Soziologie, Wirtschaftswissenschaft und Medizin. Der Methodenlehre-Baukasten ist ein Verbundprojekt des Verbunds Norddeutscher Universit�ten unter Beteiligung der Universit�ten Bremen, Greifwald, Hamburg und Rostock. Dieses Web-Angebot ist derzeit frei verf�gbar und wird voraussichtlich 2006, nach Fertigstellung und Evaluation gegen eine geringe Geb�hr zug�nglich sein, die zur Weiterentwicklung und Pflege verwendet werden wird.
 

Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval)

Evaluation ist die systematische Untersuchung des Nutzens oder Wertes eines Gegenstandes, wie z.B. Programme, Projekte, Produkte, Ma�nahmen, Leistungen, Organisationen, Politik, Technologien oder Forschung. Die erzielten Ergebnisse, Schlussfolgerungen oder Empfehlungen m�ssen nachvollziehbar auf empirisch gewonnenen qualitativen bzw. quantitativen Daten beruhen. Die Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) wurde 1997 gegr�ndet und ist ein Zusammenschluss von derzeit rd. 450 Personen und Institutionen, die im Bereich der Evaluation tätig sind. Sie unterst�tzt die Professionalisierung von Evaluation, die Zusammenf�hrung unterschiedlicher Perspektiven der Evaluation sowie Information und Austausch �ber Evaluation durch die Erarbeitung von Empfehlungen und Leitlinien, Veranstaltungen und Ver�ffentlichungen. Sie gibt auch Empfehlungen zur Selbstevaluation heraus um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass Evaluation in einigen Praxisfeldern ? insbesondere in Sozialer Arbeit und Schule ? häufig in der Art von Selbstevaluation durchgeführt wird. Verantwortliche bewerten dabei ihre eigene Arbeit. Mit dieser T�tigkeit sind dann in der Regel nicht f�r Evaluation ausgebildete Personen betraut. Diese Personen erhalten mit den Empfehlungen zur Selbstevaluation nun einen professionellen Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Evaluation. Grundlage sind die von der DeGEval herausgegeben Standards f�r Evaluation.
 

. . .

 

 

©opyright Linz 2005ff webmaster