Zitieren von Internet-Quellen

Anders als bei CD-ROMs und Online-Datenbanken verhält es sich im Internet. Hier muß die Vielfalt der Internet-Dienste, die nebeneinander existieren, berücksichtigt werden. Hinzu kommt, daß das Angebot durch Privatpersonen oder Institutionen in der Regel ohne kommerzielle Interessen und damit ohne Verpflichtung zur Dokumentation erfolgt. Darüber hinaus sind ständige Veränderungen von Inhalten und Adressen an der Tagesordnung. So führen Verweisungen auf Internet-Adressen oft zu fehlerhaften oder nicht vorhandenen Adressen (Fehler 404 File not found!). Dies führt zu Problemen beim Zitieren elektronischer Quellen im Internet.

Vorschläge zum Zitieren elektronischer Quellen

Regeln für das Zitieren von elektronischen Quellen:

Die Regeln werden wie folgt begründet:

Regel 1:

Die wichtigste Regel ist die genaue Angabe der Internetadresse als "Publikationsort" (URL = Uniform Resource Locator oder URN = Uniform Resource Name). Im Zitat muß die Adresse genau so angegeben werden, wie sie geschrieben wird, da nur bei genauer Beachtung der Groß-Kleinschreibung und Pfadangaben die Quelle recherchiert werden kann. Bedingt durch die Zeilenlänge kann die Darstellung der Adresse einen Zeilenumbruch enthalten. Gegebenenfalls sollte darauf hingewiesen werden, daß die Adresse als eine Zeile in den Computer eingegeben werden muss bzw. wo und wie getrennt wird. Für die Trennung konnte nur eine Regel recherchiert werden. Diese besagt, daß Internet-Adressen, die länger als eine Zeile sind, folgendermaßen zu trennen sind: die Trennung muß mit einem Bindestrich erfolgen, der, um Verwechslungen mit Adreßbestandteilen auszuschließen, direkt vor einem Schrägstrich (/) stehen muß.
Beispiel für die Trennung: Gray, Matthew: Measuring the Size and Growth of the Web. Internet: URL http://www.mit.edu:8001/afs-
/sipb/user/mkgray/ht/webgrowth.html. Stand 3.1.1995.

Regel 2:

Der Autor, der Titel, das Publikationsmedium (Type of Medium), das Datum der Publikation ist genau anzugeben, sowie der Name oder Sitz der Organistion oder Institution des Verfassers, soweit möglich. Falls der Verfasser nicht genannt wird, kann die Institution als Ersatz dienen. Wenn der Titel nicht klar erkennbar ist, sollte auf die Kennzeichnung im Bookmark (elektronisches Lesezeichen) zurückgegriffen werden, da dieses den Seitentitel bildet und der Leser dies durch Setzen eines eigenen Lesezeichens nachvollziehen kann. Als Datum der Publikation ist das Versionsdatum anzugeben, an dem das Dokument erstellt oder verändert wurde. Hier kann ein Monatsdatum ausreichend sein. Danach sollte das Medium stehen, eingeleitet mit dem Wort "Available:" oder "Verfügbar:", gefolgt von der Quellenbezeichnung, z.B. CD-ROM, Online mit Datenbank oder Internet-Dienst. Dies erlaubt es dem Leser einzuschätzen, ob es sich um ein unveränderliches oder ein veränderliches Medium handelt, was bespielsweise von den APA- und MLA-Style Guides berücksichtigt wird.

Regel 3:

Das Datum, an dem die Quelle zuletzt aufgesucht wurde, ist mit der Bemerkung "Date of Visit", "Access Date" oder "Letzter Zugriff", "Datum Zugriff" plus Tagesdatum oder Tagesdatum und Uhrzeit anzugeben. Dieses Zugriffsdatum erlaubt es dem nachfolgenden Leser bei Diskrepanzen zwischen Zitat und Quelle zum Zeitpunkt des Zugriffs festzustellen, ob und wie sich Inhalte verändert haben. Differenzen lassen sich eventuell durch Nachfrage beim Verfasser aufklären.

Regel 4:

Die Quelle muß überprüfbar sein. Dazu gehört, daß bei einem mehrseitigen Internetdokument die Rahmen- oder Hauptseite, die die Seiten einleitet, und die entsprechende Unterseite in der Quellenangabe genannt wird. Das Gebot der Überprüfbarkeit gilt besonders für Quellen wie E-mail, Newsgruppen oder IRC, die der Zitierende bei Bedarf belegen muß. Aus diesem Grund sollten diese Quellen nur zitiert werden, wenn sie archiviert wurden.


Zitierregeln im Internet

(Hyperlinksammlung im Rahmen der Lehrveranstaltung
Kommunikationswissenschaftliche Methodenlehre, iG-7.2 "Internet",
Ass.-Prof. Dr. Manfred Bobrowsky, WS 99/00)

http://aedv.cs.tu-berlin.de/edu/wiss_a1.htm
http://bioclox.bot.biologie.uni-tuebingen.de/Html_we/Buch-rde/bx1/node7.html
http://dochost.rz.hu-berlin.de/epdiss/zitieren.html
http://english.ttu.edu/kairos/1.2/inbox/mla_archive.html
http://godard.oec.uni-osnabrueck.de/fachgeb/winf2/formalia.html
http://hhobel.phl.univie.ac.at/regarch/1196/msg00002.html
http://hhobel.phl.univie.ac.at/regarch/1196/msg00004.html
http://h-net2.msu.edu/~africa/citation.html
http://homepages.uni-tuebingen.de/juergen.plieninger/polfaq/0a.htm
http://homepage.uni-tuebingen.de/juergen.plieninger/polfaq/0a.htm
http://iswww.bwl.uni-mannheim.de/lehrstuhl/studium/wiss_arb.htm
http://juno.concordia.ca/faqs/mlanetscape.html
http://kalama.doe.hawaii.edu/hern95/rt007
http://kalama.doe.hawaii.edu/hern95/rt007/
http://land.salzburg.at/schule/faecher/fba.htm
http://lrs.austin.cc.tx.us/research/guides/mla/mla.htm
http://members.tripod.de/AdlerWeb/voll_zit.htm
http://olymp.wu-wien.ac.at:8080/inst/paedag/student/zitat~1.htm
http://orac.at/autor/richtlinie2.html
http://ourworld.compuserve.com/homepages/jbleuel/ip-zit.htm
http://ourworld.compuserve.com/homepages/jbleuel/ip-zitk.htm
http://ourworld.compuserve.com/homepages/jbleuel/ip-zitl.htm
http://ourworld.compuserve.com/homepages/Olaf_Groenemann/wphtml3.htm
http://ourworld.compuserve.com/homepages/Olaf_Groenemann/wphtml.htm
http://owl.english.purdue.edu/Files/33.html
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/INTERNET/ARBEITSBLAETTERORD/Arbeitsblaetter.html
http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/INTERNET/ARBEITSBLAETTERORD/HOMEPAGE/Homepage.html
http://pcpent.mni.fh-giessen.de/WEB_W/deutsch/studinfo/wissarbeiten.htm
http://pf4.phil.uni-sb.de/wissarb/html.html
http://selene.rz.uni-duesseldorf.de/ulb/zit.html
http://solix.wiso.uni-koeln.de/sf/004002.html
http://speth08.wu-wien.ac.at/inst/transport/lehrv/wissarb/zitier.pdf
http://speth08.wu-wien.ac.at/wwwu/institute/transport/lehrv/wissarb/wissarb.html
http://tud.at/publizistik/1.2-goet-uebarb.php3
http://wally.rit.edu/pubs/guides/mla.html
http://wrac.mtsac.edu/garrett/mla/mlaweb1.htm
http://www.adis.at/arlt/institut/termine/instwork.htm
http://www.apa.org/journals/webref.html
http://www.bfz-essen.de/zdv/selfhtml/selfhtml.htm
http://www.bibl.ulaval.ca/doelec/citedoce.html
http://www.bwl.uni-mannheim.de/Ihde/WissArbeiten.html
http://wwwbzs.tu-graz.ac.at/~seitz/zitieren.html
http://www.columbia.edu/cu/cup/cgos/idx_basic.html
http://www.cx.unibe.ch/hist/hifa/fainnet5.htm
http://www.erziehung.uni-giessen.de/eb/studinfo/hinweise_wissarbeiten.htm
http://www.fbw.hs-bremen.de/~rossig/leitfaden/Inhalt/Literatur/6.12eliteratur.html
http://www.fbw.hs-bremen.de/~shundt/hinweise.html
http://www.fbw.hs-bremen.de/~shundt/hinweise.html#4
http://www.fh-hamburg.de/pers/Lorenzen/tum/tumskrip.html
http://www.fh-kehl.de/ZHEAF/DA_Richt.htm
http://www.fh-niederrhein.de/fb06/stud/matthes/
http://www.geocities.com/ResearchTriangle/Lab/6882/german/dnquote.html
http://www.geo.sbg.ac.at/staff/weichhart/tipsstudenten/zit.htm
http://www.geo.sbg.ac.at/staff/weichhart/tipsstudenten/ZIT.htm
http://www.geo.unizh.ch/gis/leitf/leitf_home.html
http://www.haus-arbeiten.de/Inhalt/Zitieren/7.1zitieren.html
http://www.hcc.hawaii.edu/education/hcc/library/mlahcc.html
http://www.his-online.de/biblio/links.htm
http://www.his-online.de/biblio/links.htm#Bibliographie
http://www.hist.unizh.ch/gs+edv/zitieren/zitieren.htm
http://www.hist.unizh.ch/gs+edv/zitieren/zitieren_probleme.htm
http://www.hist.unizh.ch/gs+edv/zitieren/zitieren_regeln.htm
http://www.ifla.org/I/training/citation/citing.htm
http://www.ifs.uni-Linz.ac.at/ifs/teaching/guidelines/diplomathesis.html
http://www.ikv.uni-sb.de/Lehre/Diplom/Zitation/Zitation.htm
http://www.imafdi.de/online_zitieren.htm
http://www.ku-eichstaett.de/docs/KTF/Pastheo/info001.htm
http://www.laum.uni-hannover.de/ilr/lehre/Handout/HR_Zitier4.htm
http://www.learn-line.nrw.de/Schulen/Lehrerfortbildung/medfoy/medio/recht/inforecht/lawlink.htm
http://www.library.pima.edu/mla.htm
http://www.library.ualberta.ca/library_html/help/pathfinders/style/
http://www.library.ualberta.ca/library_html/help/pathfinders/style/style.html
http://www.mla.org/main_stl.htm
http://www.mla.org/main_stl-nf.htm
http://www.ms-net.uni-kiel.de/hausarbeit/zitat.htm
http://www.murdoch.edu.au/dirs/citegdes.html
http://www.nlc-bnc.ca/iso/tc46sc9/standard/690-2e.htm
http://www.nlc-bnc.ca/iso/tc46sc9/standard/690-2e.htm#5
http://www.nlc-bnc.ca/iso/tc46sc9/standard/690-2e.htm#Introduction
http://www.nottingham.ac.uk/www/citation.html
http://www.phil.uni-sb.de/fr/infowiss//topics/zitieren.html
http://www.phil.uni-sb.de/fr/infowiss/topics/zitieren.html
http://www.pi-linz.ac.at/ahs/edvkust/stangl.htm
http://www.pim.uni-essen.de/studium&pruefung/wissenschaftliches-arbeiten.cfm
http://www.psych.unizh.ch/psych/fr/methpsy/tutorial/7-zita.htm
http://www.rrz.uni-koeln.de/wiso-fak/powi/institut/merkblaetter/technik.htm
http://www.rz.uni-duesseldorf.de/uni.d/studium.d/faecher.d/phil.d/geschichte.d/_texte/Internet2/semina15.htm
http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~fziegler/Archiv/ip-zit.htm
http://www.sbg.ac.at/geo/studium/zit.htm
http://www.sbg.ac.at/geo/studium/zitinternet.htm
http://www.stud.uni-hannover.de/user/76713/zitieren.htm
http://wwwtbw.mfh-iserlohn.de/bwl/bamler/wissenschaftlich.htm
http://www.teachsam.de/arb/arb_zit0.htm
http://www.tsufl.edu/library/5/citation.htm
http://www.ub.fu-berlin.de/~goerdten/kurs/zitat.html
http://www.ub.fu-berlin.de/webwatch/ww1_3-98.html
http://www.ub.uni-passau.de/BEN/Litsuch.htm
http://www.unet.univie.ac.at/~a7200583
http://www.unet.univie.ac.at/~a9151755/wissenschaftlich_Arbeiten.htm
http://www.uni-bamberg.de/~ba6em1/infos/wiss_arb.html
http://www.unibw-hamburg.de/BIBWEB/f_dig.html
http://www.uni-giessen.de/~gp1001/zitat.htm
http://www.uni-giessen.de/ub/zitat.htm
http://www.uni-jena.de/svw/klindiag/anleitdipl.htm
http://www.uni-klu.ac.at/users/gpongrat/RICHTLINIEN-WISS.htm
http://www.uni-konstanz.de/ZE/Bib/ba/ba6903.htm
http://www.uni-mainz.de/~bleuj000/zit.html
http://www.uni-mainz.de/~bleuj000/zitk.html
http://www.uni-mainz.de/~bleuj000/zitl.html
http://www.uni-mainz.de/~bleuj000/zitl.html#ZIEL3
http://www.uni-muenster.de/Publizistik/MAG3/ifp/taprogg/vw.htm
http://www.uni-online.de/studium/ersttips/zittec.html
http://www.uni-saarland.de/~bklein/Zitation.htm
http://www.uni-sb.de/~bklein/Zitation.htm
http://www.uni-sb.de/~su11psbk/Zitation.htm#Internetquellen
http://www.univie.ac.at/juridicum/forschung/laga/cover.html
http://www.uvm.edu/~ncrane/estyles/
http://www.uvm.edu/~ncrane/estyles/mla.html
http://www.uvm.edu/~xli/reference/mla.html
http://www.vwl.uni-freiburg.de/fakultaet/sopo/wissarb.html
http://www.wags2web.com/lnkr9zit.htm
http://www.wipaed.uni-linz.ac.at/lehre/wissarb.htm
http://www.wiso.uni-koeln.de/kitterer/hinweise.htm
http://www.wu-wien.ac.at/groups/stab/Deckblatt.doc
http://zeit1.uibk.ac.at/quellen/zitier.htm


Quellen:
http://www.univie.ac.at/Publizistik/Bo7.2.zit.htm (00-01-21); http://www.phil.uni-sb.de/fr/infowiss/papers/iwscript/wissarb.html (01-10-06)


Der download dieser Texte und die Spiegelung auf dem server http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/ erfolgt ausschließlich zu Lehr- und Dokumentationszwecken bzw. zur Gewährleistung einer gewissen Stabilität der Informationen und berührt nicht das Copyright der jeweiligen AutorInnen! Damit soll den userInnen (StudentInnen, SchülerInnen) die Nachprüfbareit der Originalquellen ermöglicht werden, die im internet aufgrund der Dynamik des Entstehens und Vergehens von pages selten gegeben ist.
Falls sich AutorInnen durch diese Form der Dokumentation in ihrem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte eine mail an den webmaster:
jku@stangl.eu. Diese Seite gehört zu "Werner Stangls homepage der internetunterstützen Lehre": http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/default.html